haut rein
 

Verabschiedung von Rolf Henning Schlachter

nach 40 jähriger Trainertätigkeit bei Blau Weiß Emden Borssum

Fotos Verabschiedung

1970 wurde Rolf Henning Schlachter Dienststellenleiter der Emder Seeberufs Genossenschaft. Als früherer Leichtathlet suchte er in Emden einen Verein und fand bei Blau Weiß Emden Borssum seine Sportliche Heimat.
1976 legte er seine Übungsleiterlizens in der Sportschule Melle ab und ist seid dem aus der ostfriesischen Leichtathletik nicht mehr weg zu denken. Bis vor kurzem stand er noch drei mal die Woche in der Turnhalle oder auf dem Sportplatz.

Bei Blau Weiß Borssum engagierte er sioch jahrelang in der Überfachlichen Jugend, organisierte Jugendfreizeiten in Hoisdorf, Barsinghausen und viele Skifreizeiten mit Gerd Ocken. Desweiteren fuhr er mit den Leichatleten im Trainingslager nach Steinkimme, Sandkrug und machte manche schöne Wanderung mit den Kindern.
Er war einer der Mitbegründer der Ostfrieischen Hallenmeisterschaften und ist bis heute noch im Orga Team und beim Auf- und Abbau tatkräftig dabei. Und auch als Kampfrichter ist er immer im Einatz und zur Stelle wenn er gebraucht wird.

Die Sportlichen Höhepunkte waren die vielen Athleten die durch Rolf Schlachter an dieversen Landes-meisterschaften teilgenommen haben, wo er auch privat keine Kosten gescheut hat, die Kinder voll zu unter-stützen. Mittwochs fuhr Rolf mit den Kindern zum Emder Wall zum Lauftraining und danach ins Hallenbad wo es immer einen Erdber Milchshake und ein Stück Apfelkuchen gab. Die stärksten Jahre waren von 1985 - 1992 wo viele Athleten bei den Niedersachsenmesiterschaften aus den Borssumer Reihen kamen. Thomas Poppinga, Michael Brauner, Karsten Dirks, um nur einige zu nennen, die heute auch hier sind um an seiner Verabschiedung teil zu haben. 2007  wurde Rolf Schlachter mit dem Dr. Schaumburg Preis für seine langjährige gute Arbeit in der leichtathletik geehrt,
Nach dem Trainings Motto von Rolf: "Manchmal ist weniger mehr!" wird heute noch nach seinem Know How trainiert und viele Tipps wurden weiter gegeben.
Nicht nur die Borrsumer Leichtathleten bedanken sich heute bei Rolf, sondern auch viele Leichtathleten aus den letzten 40 Jahren die durch die Hände von Rolf Schlachter gegangen sind. Rolf erhält heute vom Niedersäch-sischen Leichtathletik Verband die goldenen Ehrennadel für seine jahrelange hervorragende Arbeit.

Lieber Rolf, wir alle wünschen die weiterhin viel Gesundheit und bleib so fit wie du bist.
Deine Leichtathleten.








Wettkampf Termine!!

05.11.2017 Ostf. Meisterschaften Cross in Aurich
18.11.2017 Emder Wall Lauf
17.12.2017 Crosslauf Papenburg
13.01.2018 OM Halle 2018
27.01.2018 25. Auricher Crosslauf Mutter Janssen
Bitte für die Wettkämpfe eine schriftliche Anmeldung zum Trainig mit bringen! 10 Tage vor Wettkampf ist Abgabetermin.

Denkt bitte an den Meldeschluß!
Heute waren schon 2 Besucherhier!