haut rein
 

Starkes Mehrkampfteam

BW Borssum überzeugte mit drei Titeln

 Fotos Blockwettkampf    Fotos von Stefan Janssen Aurich

 


Aurich Bei den Ostfriesischen Blockwettkampf Meisterschaften brachte der SV Blau Weiß Emden Borssum ein starkes Mädchenteam im Alter von 12 und 13 Jahren an den Start. Für Lillie Rathert und Rika Kielmann, beide 12 Jahre, war es der erste kleine Fünfkampf den sie mit großen Kampfgeist und tollen Ergebnissen absolvierten.

Es gibt drei verschiedene Blockwettkämpfe. Den BWK Sprung (75 m, 60 m Hü, Weitsprung, Hochsprung, Speer), den BWK Lauf  ( 75 m, 60 m Hü., Weitsprung, Ball, 800 m) und den Blockwettkampf Wurf (75 m, 60 m Hü., Weitsprung, Kugel , Diskus). In allen Blockwettkämpfen waren Borssumer Leichtathleten am Start und zeigte die breite Ausbildung der Abteilung.

Lena Halm W 13 die in der Landesbestenliste auf den 5. Pl. im BWK Lauf steht zeigte auch in diesem Jahr das mit ihr zu rechnen ist. Sie erkämpfte sich den Ostfrieslandmeistertitel mit guten 2074 Punkten und folgen Ergebnissen: 11,27 Sek., 12,33 Sek., 3,57 m, 35 m Ball p. Bl., 2:42,54 Min.. Mit ihrer Laufzeit über die 800 m hat sie die Norm für die Niedersachsenmeisterschaften im nächsten Jahr erfüllt. Einen weiteren Meistertitel gelang dem Borssumer Team mit Rika Kielmann W 12 ebenfalls im Blockwettkampf Lauf. Zum ersten Mal dabei und mit 1608 Pkt. und folgend Leistungen freute sie sich über ihr gutes Abschneiden. ( 12,08 Sek., 13,90 Sek., 3,32 m, 18,50 m, 3:13,85 Min).

Riesig gefreut haben sich die Mädchen über die Team-Wertung. Mit sehr guten 9104 Pkt. erkämpften sie in der Besetzung Lena Halm, Finnja Thieme, Lillie Rathert, Silje Harders und Rika Kielmann den Ostfriesland Meistertitel mit der Mannschaft mit über 400 Punkten vor dem SV Warsingsfehn der es den Borssumer nicht leicht gemacht hat.

Zwei 2. Plätze erkämpften Lilli Rathert W 12 im BWK Sprint/Sprung und Jonas Roll M 13 im BWK Wurf. Auch für Lillie Rathert war es die erste Teilnahme an einem Mehrkampf. Mit 3,44 m Weitsprung p. Bl., 1,24 m im Hochsprung p. Bl., sowie gute Sprintzeiten von 12,14 Sek. und erster Hürdenlauf in 12,77 Sek., Speer mit 13,70 m und tollen 1740 Punkten rundeten ihren Wettkampftag ab.

Zwei weitere Podestplätze erkämpften Finnja Thieme W 13, die ebenfalls in der Landesbestenliste auf den 7. Pl. steht und Wiebke Melles W14. Beide kamen auf den 3. Platz. Nach langer Trainingspause und noch nicht so die alte, zeigte Finnja Thieme mit 11,64 Sek., 12,66 Sek., 3,97 m, 1,40 m und 15,13 m, das sie wieder Anschluss findet und einen guten Saisonstart machte. Wiebke Melles kam mit folgenden Ergebnissen auf 1681 Punkte und war mit 15,92 Sek/100 m, 18,73 Sek., 3,70 m, 21,50 m und 9:11,79 m über 2000 m unterwegs.

Silje Harders W 13 und Rieke Groenewold W 13 rundeten mit ihren Plätzen 5 und 6 das gute Mannschafts Ergebniss ab. Silje Harders auch im Blockwettkampf lange nicht dabei zeigte mit 12,19 Sek. eine verbesserte Sprintzeit genauso wie über die Hürden mit 13,23 Min., 3,31 m, 23,00 m p. Bl., und 3:07,74 Min über die 800 m kam sie auf 1699 Pkt. dicht vor ihrer Vereinskameradin Rieke Groenewold die auf 1694 Pkt. und folgen Leistungen ( 12,41 Sek., 14,85 Sek., 3,77 m p. Bl., 22,00 m, 2:58,07 Min) den 6. Pl. für das Borssumer Team erkämpfte.

 

 

 

 

 

 

 

Wettkampf Termine!!

Wir suchen Teams für den Sommerbiathlon!!
Bitte für die Wettkämpfe eine schriftliche Anmeldung zum Trainig mit bringen! 10 Tage vor Wettkampf ist Abgabetermin.

Denkt bitte an den Meldeschluß!
 
Heute waren schon 2 Besucherhier!